Wer wir sind

Familien helfen Familien e. V. stellt sich vor

Der Gründung gingen jährliche Weihnachtspäckchen-Sammlungen voraus: Zu Beginn anfangs der 90iger Jahre waren es Weihnachtssammlungen für das damalige Kriegsgebiet im ehemaligen Jugoslawien. Die Spenden wurden mit einem Lastwagen ins heutige Bosnien und Kroatien gefahren. Von 1994 bis 1998 wurden Fahrten mit Weihnachtsspenden für Straßenkinder in Moskau organisiert. Weitere Lieferungen gab es in den Kosovo oder für ein Flüchtlingslager in Bosnien-Herzegowina. Seit 2002 bis heute erhalten die Weihnachtspäckchen Bedürftige in der West­ukraine. Dabei helfen ca. 30 Pfarrgemeinden im Pfaffenwinkel mit. 

 

Die Gründung des gemeinnützigen Vereins erfolgte im April 2004.

Vom Diözesanrat der Katholiken in München und Freising erhielten wir den Eine-Welt-Preis 2005.

 

Im Sommer 2010 sam­melten wir für die Erdbebenopfer in Cauquenes (Chile) und die Kinderklinik in Coamiquem in Santiago. 2011 wurde erstmals für das Ziegenprojekt in Ruanda gesammelt und 2014 stieg man in Projekte in Malawi mit ein. Hier wurde die Schulspeisung für 650 Kinder in der "Lech-Ammer-Schulküche" in Nankuyu, für 800 Kinder der "Pfaffenwinkel-Schule" in Tsache und einer 3. Schule "St.Michael" in Mtandmula übernommen. Seit 2016 unterstützen wir ein Schulprojekt im Südsudan.

Vorstandschaft

1. Vorsitzende: 

Marianne Spindler, Peiting

2. Vorsitzender: 

Martin Bader, Peiting

Schriftführer: 

Hans Atzenbeck, Schongau

Kassier: 

Josef Humpl, Peiting

Beisitzer:

Peter Bertl, Christa Schelle, Anita Eicher, Claudia Weiß, Christian Böck, Xaver Fischer

Kassenprüfung:

Juditha Wolf,  Christa Heiß

 

                    Klicken zum Vergrößern ...
Klicken zum Vergrößern ...

 

30 Pfarreien, viele kirchliche Vereine und Verbände, Kindergärten und Schulen beteiligen sich an diesen Aktionen. Jegliche Arbeit wird ehren­amtlich von den Mitgliedern und vielen freiwilligen Helfern geleistet. Entstehende Unkosten werden privat getragen oder gespendet, so dass jede Spende ungeschmälert und direkt den Hilfsbedürftigen zugute kommt.

Fotos/Urheberrecht: Hans Atzenbeck
Fotos/Urheberrecht: Hans Atzenbeck

Die Straßen- und Waisenkinder und die armen und bedürftigen Familien vertrauen auf unsere weitere Unterstützung. Bitte helfen Sie uns dabei!

Mehr Details zu "Familien helfen Familien" gibt es hier:

https://www.schwabsoien.de/4063.0.html